Der LSD-Test

Testen auch Sie LSD bei Ihren Patienten

Die lysosomalen Speicherkrankheiten (LSD) Morbus Fabry, Morbus Gaucher und Morbus Hunter (MPS II) sind genetische Stoffwechselerkrankungen, die aufgrund der stark variierenden Symptome leicht zu übersehen sind. Wir von Takeda engagieren uns für Patienten mit seltenen Erkrankungen und bieten Ärzten wirksame Therapien und einen kostenlosen Diagnostikservice. Ein einfacher Bluttest ermöglicht eine frühzeitige und eindeutige Diagnose. Je früher Sie eine LSD diagnostizieren, desto besser sind die Behandlungsmöglichkeiten. Gehen Sie kein Risiko ein und testen Sie Verdachtsfälle jetzt gratis.

MPS II: Mukopolysaccharidose Typ II

Morbus Fabry
1 von 40.000 Menschen
Morbus Gaucher
1 von 50.000 Menschen
Morbus Hunter
1 von 162.000 Menschen

Über LSD

Informationen zu LSD

Ursache der lysosomalen Speicherkrankheiten (LSD) Morbus Fabry, Morbus Gaucher und Morbus Hunter ist stets ein genetischer Defekt. Je nach LSD sind Fälle bekannt, bei denen die Krankheit bis zu 20 Jahre lang unerkannt geblieben ist und die Patienten keine Therapie erhalten haben.1-3 Bei einer solchen Diagnoseverzögerung können bereits irreversible Organschädigungen vorliegen, so dass eine Behandlung bei dem Patienten nur noch eingeschränkt wirkt.4
Die Symptome der LSDs können stark variieren und werden zunächst oft anderen Erkrankungen zugeordnet. Daher ist es wichtig, die verschiedenen Anzeichen zu kennen, denn jeder Verdacht auf eine LSD bietet die Chance, Patienten frühzeitig zu diagnostizieren und bei Bedarf zu behandeln.

LSD-Test bestellen

Die Diagnose

Diagnostikservice

Takeda bietet Ärzten einen kostenlosen Diagnostikservice für Patienten mit Morbus Fabry, Morbus Gaucher und Morbus Hunter. Mit dem Trockenblutkarten-Testset (DBS-Dry Blood Spots) können Sie Blut für eine Labor-Diagnostik (Durchführung Fa. Centogene AG in Deutschland) zur Verfügung stellen.**

Ein einfacher Bluttest ermöglicht eine frühzeitige und eindeutige Diagnose. Je früher Sie eine LSD diagnostizieren, desto besser sind die Behandlungsmöglichkeiten.
Gehen Sie kein Risiko ein, fordern Sie Trockenblutkarten-Testsets an und testen Sie Verdachtsfälle gratis.

LSD-Test bestellen

Schritt für schritt Anleitung – So einfach testen Sie LSD bei ihren Patienten:

Entnehmen Sie Ihrem Patienten eine Blutprobe

Übertragen Sie die Probe auf die Filterkarte

Lassen Sie die Probe zwei Stunden lang trocknen

Senden Sie die Probe zur Analyse

**Die Patientendaten bleiben während des gesamten Prozesses geschützt. Alle Angaben werden zwischen Ihnen und der Centogene AG ausgetauscht. Takeda hat keinerlei Zugang zu Ihren Daten oder den Patientendaten. Takeda erhält von Centogene lediglich allgemeine statistische Angaben, die sich unter keinen Umständen auf einen einzelnen Patienten oder Arzt zurückführen lassen (z.B. Anzahl der durchgeführten Tests für ganz Österreich).

Testkit anfordern und Kontakt

Trockenblut-Testset anfordern

Sie haben einen Verdacht und möchten einen Test durchführen oder wünschen eine Kontaktaufnahme von Takeda? Dann füllen Sie bitte das Kontaktformular vollständig aus oder senden Sie uns ein E-Mail an: diagnostikservice.at@takeda.com

Falls Sie Kontaktaufnahme seitens Takeda wünschen:

und/oder